Die neun erfolgreichsten Spielserien der Videospielgeschichte

Cover-Die-9-spielserienHeute möchte ich Ihnen eine Thematik vorstellen die für viele so spannend wie auch faszinierend ist: Videospiele. Schon lange nicht nur wichtig für Kinder und Jugendliche, sondern auch für viele Erwachsene.

Ob man sich nun nach einem anstregendem Tag zurücklegt oder aber mit Freunden versucht neue Rekorde zu brechen, Spiele haben mittlerweile so viel Facetten, wie es Spieler gibt, denen sie gefallen. Natürlich haben sich Videospiele stark entwickelt und sind schon lange aus ihren Kinderschuhen gewachsen. Sie sind größer, schöner und schneller geworden und doch gibt es noch Millionen von Menschen, die gerne Klassiker zocken und sich in ihnen verlieren.

Heute stelle ich ihnen die neun erfolgreichsten Videospielserien der Welt vor, wobei der Grad des Erfolges an den Verkaufszahlen gemessen wird. Dabei wird jede Plattform und jedes Genre berücksichtigt. Doch was macht diese Neun spiele so besonders und warum verkaufen sie sich mehrere Millionen Male?

Viele der Spiele sind schon mehr als 20 Jahre alt und die ersten Teile der Serie begeisterten schon damals Kinder und Jugendliche. Spielbare Animationen und selbst zusteuernde Figuren waren absolute Neuheiten und ließen Kinderaugen erstrahlen. Diese Menschen sind älter geworden und nehmen ihre Begeisterung für Spiele mit und sind somit auch heute noch potenzielle Käufer dieser Titel. Doch auch heute noch sind diese Spiele echte Magneten für junge und alte Konsumenten und dass liegt nicht zuletzt auch an der cleveren Vermarktung der Spielindustrie. Titel werden früh durch große Kampagnen angekündigt, um große Vorfreude zu generieren, die dann beim Verkaufsstart zu explodierenden Verkaufszahlen führen soll. Oft gelingt dies, doch oft verpufft dieser Hype auch schnell und zurück bleibt Ernüchterung.

Wenn ein Spiel so erfolgreich ist, dass es auf dieser Liste steht, dann erfüllt es die Kriterien eines guten Spieles mit Perfektion. Videospiele sind das Tor in andere Welten, die Brücke in andere Dimensionen und sicherlich auch manchmal die Flucht aus dem Alltag. In Spielen kann man in andere Rollen und Figuren schlüpfen, man kann sich neu erfinden und wenn man etwas dann mal nicht so gut hingehauen hat, kann man einfach am letzten Speicherpunkt neu anfangen. Es gibt soviel zu entdecken und oft auch selber zu gestalten. Die Vielfältigkeit ist so groß, dass jede Person etwas für sich findet: Ob nun realistische Simulation oder fantastisches Monsterabenteuer, ob nun seichtes Geschichtenerzählen oder ambitioniertes Geschicklichkeitsspiel.

Das Videospiele schon lange nicht mehr nur etwas für Kinder sind ist klar und, dass sie ihren Ruf als schädlich abgelegt haben ist grandios. Videospiele können genauso hilfreich für die Entwicklung von Persönlichkeiten sein wie ein gutes Buch oder der Besuch im Museum. Die Vorstellung der Menschen wird schon lange nicht mehr nur in Büchern und Bildern umgesetzt sondern mittlerweile auch in Spielen. Sie sind Kunst und Spiel zugleich, sie sind „spielerisch“ und dennoch fordern, sie inspirieren und schaffen gleichzeitig selbst.

Ich hoffe also, dass sie mit diesem Buch genau soviel Spaß haben wie ich es hatte und dass sie einige interessante Informationen mitnehmen können. Außerdem hoffe ich meine Begeisterung für Videospiele auch auf Sie übertragen haben zu können und dass sie das Buch mit großem Heißhunger auf ihr Spiel zu Ende lesen.

>> Die neun erfolgreichsten Spielserien der Videospielgeschichte bei amazon ansehen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *